Ein Bridge Navigational Watch Alarm System, kurz BNWAS, ist ein automatisches System, welches ein Alarm abgibt, wenn der Wachoffizier auf der Brücke eines Schiffes einschläft oder anderweitig ausfällt. Das BNWAS springt automatisch an, wenn der Autopilot aktiv ist.

Die IMO Standards verlangen eine minimale Voraussetzung für BNWAS. Diese beinhalten drei „Stages“(siehe unten). Ausgenommen Schiffe ohne Passagiere. Da entfällt die „2. Stage“

Stage 1: Wenn der Autopilot eingeschaltet ist, muss der Wachoffizier alle 3 bis 12 Minuten eine Rückmeldung an die BNWAS geben. Dieses kann durch eine spezielle Bewegung oder durch das Drücken eines Bestätigungs-Buttons passieren.

Stage 2: Wenn in „Stage 1“ innerhalb von 15 Sekunden keine Bestätigung erfolgt, ertönt ein schrilles Geräusch auf der Brücke. Wird daraufhin auch keine Bestätigung ausgeführt, wird ein lautes Signal in der Kabine des Kapitäns und des 1. Offiziers ausgelöst. Einer von den beiden muss dann auf die Brücke, um den Alarm zu löschen.

Stage 3: Führt „Stage 2“ auch nicht zu einem gewünschten Erfolg, wird nach einer gewissen Zeit (zwischen 90 Sek und 3 Min je nach Größe des Schiffes), ein weiteres Signal in anderen Räumen, wo sich Personal aufhält, ausgelöst.

Als Ergänzung für einen Notfall kann auch eine Ruffunktion zugeführt werden, welche in „Stage 2“ oder „Stage 3“ vom Personal der Brücke aktiviert werden kann, um Hilfe zu holen.

 

Bitte beachten Sie SOLAS Kap.V Regel 19 Absatz 2.2.3